Geschäftsstelle

Martin-Luther-Platz 1
91522 Ansbach

Telefon: (0981) 51 311
Fax:       (0981) 51 316
E-Mail:    vhs@ansbach.de

Öffnungszeiten

Montag:

10 bis 17 Uhr

Dienstag:

10 bis 17 Uhr

Mittwoch:

10 bis 13 Uhr

Donnerstag:

10 bis 17 Uhr

Freitag:

10 bis 15 Uhr

Veranstaltungskalender für
<< November 2017 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Legende:

Besondere Kursangebote

Heute gibt es leider keine Kursvorschläge.

Programmheft

zum Blättern

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Keine falsche Bescheidenheit! Rhetorik- und Kommunikationstraining für Frauen" (Nr. B31212) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.



Informationen zum Kurs:

Kursnummer: B31212
Titel: Keine falsche Bescheidenheit!
Rhetorik- und Kommunikationstraining für Frauen
Info: Erfolgreich kommunizieren bedeutet: verstehen und verstanden werden, Informationen kommen richtig an, Missverständnissen und Konflikten wird vorgebeugt. Oft fällt es jedoch gerade Frauen schwer, sich in der Öffentlichkeit oder/und in Anwesenheit von Männern frei zu äußern oder Argumente zu finden. Die Folge: sie bringen sich zu wenig ein und sind äußerst kritisch mit sich selbst.
Rhetorik lehrt, wie Sprache gezielt und wirkungsvoll eingesetzt wird. Körpersprache, Haltung und Stimme spielen dabei eine größere Rolle als die Wahl der Worte.
An diesem Tag beschäftigen wir uns damit, wie typisch weibliche Kommunikationsmuster, sprachliche Weichmacher, Unsicherheiten und Redeblockaden zu überwinden sind und wie Sie zielorientierte Rhetorik für Ihre Anliegen einsetzen und gleichzeitig Ihre persönliche Selbstsicherheit stärken können.
Themen:
- ich rede nicht verschlüsselt - ich will verstanden werden
- ich sage was ich meine und meine was ich sage: selbstsicher überzeugen
- Wirkung nonverbaler Nachrichten
- selbstsicherer Auftritt / Körpersprache
- gelassen bleiben in schwierigen Gesprächssituationen
- strukturierte Argumentation
- Umgang mit unfairen verbalen Angriffen
- rhetorische Strategien durchschauen und reagieren.
Dozent(en): Ingrid Liedtke
Veranstaltungsort: vhs-Seminarzentrum, Uzstraße 6, Raum S2
Termin: So. 05.11.2017
Dauer: 1 Tag
Uhrzeit: 09:30 - 17:00
Kursgebühr: 50,00 €
Material: Bitte mitbringen: Schreibmaterial.


Kursort(e):



Dozent(en) / Dozentin(nen) für Kurs "Keine falsche Bescheidenheit! Rhetorik- und Kommunikationstraining für Frauen" (B31212):



Foto(s):

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verfügung.

Weitere Informationen:

Dokument(e) zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Einzeltermine für Kurs "Keine falsche Bescheidenheit! Rhetorik- und Kommunikationstraining für Frauen" (B31212):

Datum Zeit Straße Ort
05.11.2017 09:30 - 17:00 Uhr Uzstraße 6 vhs-Seminarzentrum, Uzstraße 6, Raum S2



Drucken    





Beruf und Arbeit sind von herausragender Bedeutung für die Entwicklung und Bewahrung der persönlichen Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe. Deshalb ist die berufliche Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil der Volkshochschularbeit. Sie setzt an bei Kompetenzen wie der Lernfähigkeit, den Sprachkenntnissen und reicht bis zu abschlussbezogenen Qualifizierungslehrgängen.

Der kompetente Umgang mit Informationstechnologie und den Neuen Medien stellt einen Schwerpunkt des Programmbereichs "Beruf & Karriere" dar. Ebenfalls stark vertreten sind Fachlehrgänge für das berufliche Weiterkommen in kaufmännischen, betriebswirtschaftlichen und technischen Bereichen sowie zur Optimierung von Managementkompetenzen. Querschnittkompetenzen, die berufliche und persönliche Kompetenzen stärken, runden das Angebot ab.

Beruflich qualifizierende und verwertbare Kurse finden sich aber auch im Angebot anderer Programmbereiche: zum Beispiel interkulturelle Kompetenztrainings, Angebote der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge, berufsbezogene Sprachkurse oder Vorträge zum Thema Familie & Erziehung.