Geschäftsstelle

Martin-Luther-Platz 1
91522 Ansbach

Telefon: (0981) 51 311
Fax:       (0981) 51 316
E-Mail:    vhs@ansbach.de
 

Öffnungszeiten

Montag:9 bis 16 Uhr
Dienstag:9 bis 12 Uhr
Mittwoch:9 bis 12 Uhr
Donnerstag:9 bis 12 Uhr
Freitag:9 bis 12 Uhr

Veranstaltungskalender für
<< Januar 2019 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 12345 6
7 8 9 10 11 1213
14 15 16 17 18 19 20
21 2223 24 25 26 27
28 29 30 31    

Legende:

Programmheft



Informationen zum Kurs:

Kursnummer: D35841
Titel: Schwarze Löcher im Fokus der modernen Astronomie
Naturwissenschaftlicher Vortrag
Info: Schwarze Löcher gehören zu den unglaublichsten und rätselhaftesten Objekten unseres Universums. Sie haben nicht nur bizarre Eigenschaften, sondern stellen unser Verständnis von Raum, Zeit und Materie auf den Prüfstand.
Die Allgemeine Relativitätstheorie Albert Einsteins legt nahe, dass es Schwarze Löcher geben muss. Unterstützt durch modernste Beobachtungsinstrumente haben Astronomen mittlerweile überzeugende Belege für ihre Existenz.
Ein "Gravitationsmonster" mit 4,2 Millionen Sonnenmassen, was mehr als 1.200.000.000.000 Erdmassen entspricht, sitzt im Zentrum unserer Milchstraße. In den Zentren anderer Galaxien haben Astronomen Hinweise auf noch sehr viel massereichere Schwarze Löcher gefunden. Beeindruckend dabei ist unter anderem, dass sie zum Beispiel Materiestrahlen auf fast Lichtgeschwindigkeit beschleunigen und ganze Sterne "verspeisen".
Im Rahmen eines neuen internationalen Projekts möchten Astrophysiker nun erstmals ein supermassives Schwarzes Loch und Phänomene in seiner unmittelbaren Umgebung direkt sichtbar machen. Die Wissenschaftler planen, eine Vielzahl von Radioteleskopen über Kontinente hinweg zusammenzuschalten, um damit das sogenannte "Event Horizon Telescope" zu realisieren. Eine als VLBI bezeichnete Technik macht es dabei möglich, Auflösungen zu erzielen, die 1000-fach höher sind, als die der besten optischen Teleskope.
Der Referent beschreibt in diesem Vortrag die faszinierenden Phänomene der Schwarzen Löcher und die modernste Technik der Astrophysik allgemeinverständlich mit Hilfe von Bildern und Videos.
Dozent(en): Werner Rudolf
Veranstaltungsort: vhs-Seminarzentrum, Uzstraße 6, Raum S3
Termin: Fr. 18.01.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 19:00 - 20:30
Kursgebühr: 5,00 €
Material: Anmeldung erforderlich!


Kursort(e):



Dozent(en) / Dozentin(nen) für Kurs "Schwarze Löcher im Fokus der modernen Astronomie Naturwissenschaftlicher Vortrag" (D35841):



Foto(s):

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verfügung.

Weitere Informationen:

Dokument(e) zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Einzeltermine für Kurs "Schwarze Löcher im Fokus der modernen Astronomie Naturwissenschaftlicher Vortrag" (D35841):

Datum Zeit Straße Ort
18.01.2019 19:00 - 20:30 Uhr Uzstraße 6 vhs-Seminarzentrum, Uzstraße 6, Raum S3



Drucken