Geschäftsstelle

Martin-Luther-Platz 1
91522 Ansbach

Telefon: (0981) 51 311
Fax:       (0981) 51 316
E-Mail:    vhs@ansbach.de
 

Öffnungszeiten

Montag:9 bis 16 Uhr
Dienstag:9 bis 12 Uhr
Mittwoch:9 bis 12 Uhr
Donnerstag:9 bis 12 Uhr
Freitag:9 bis 12 Uhr

Veranstaltungskalender für
<< Dezember 2018 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456 7 8 9
1011121314 15 16
17181920212223
24252627282930
31      

Legende:

Programmheft



Informationen zum Kurs:

Kursnummer: D51511
Titel: Naturkosmetik - einfach selbst gemacht
Schnupperabend
Info: Mit der Do-it-yourself-Methode kontrollieren Sie wirklich, was Sie an Ihre Haut lassen. Ob Sie unter Allergien leiden, hochwirksame, konzentrierte Kosmetik wollen oder einfach dem industriell gefertigten Produkt etwas entgegensetzen wollen: Probieren Sie es mal mit selbst machen. Das macht Spaß und Sie vermeiden nebenbei auch noch unnötigen Verpackungsmüll.
In diesem Kurs wird Ihnen gezeigt, wie Sie mit kleinstmöglichem Aufwand an Zutaten und Geräten Ihre Hautpflegeprodukte herstellen und welche Rohstoffe für welchen Zweck dienlich sind. Dabei werden Sie überrascht sein, wie effektiv die natürliche Kosmetik ist. Inhalt des Kurses ist dabei nicht das Nachmachen kommerzieller Kosmetikkonzepte, also keine weiße Creme im Tiegel fürs Badregal. Ziel ist es, am Ende des Kurses mindestens drei Basisprodukte für die Haut selbst herstellen zu können: Reinigung, Schutz und Regeneration.
Dozent(en): Neva Jirak
Veranstaltungsort: vhs-Seminarzentrum, Uzstraße 6, Raum S2
Termin: Fr. 11.01.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 17:00 - 18:30
Kursgebühr: 9,00 €
Material: Bitte mitbringen: Schreibsachen.


Kursort(e):



Dozent(en) / Dozentin(nen) für Kurs "Naturkosmetik - einfach selbst gemacht Schnupperabend" (D51511):



Foto(s):

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verfügung.

Weitere Informationen:

Dokument(e) zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Einzeltermine für Kurs "Naturkosmetik - einfach selbst gemacht Schnupperabend" (D51511):

Datum Zeit Straße Ort
11.01.2019 17:00 - 18:30 Uhr Uzstraße 6 vhs-Seminarzentrum, Uzstraße 6, Raum S2



Drucken    





Beruf und Arbeit sind von herausragender Bedeutung für die Entwicklung und Bewahrung der persönlichen Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe. Deshalb ist die berufliche Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil der Volkshochschularbeit. Sie setzt an bei Kompetenzen wie der Lernfähigkeit, den Sprachkenntnissen und reicht bis zu abschlussbezogenen Qualifizierungslehrgängen.

Der kompetente Umgang mit Informationstechnologie und den Neuen Medien stellt einen Schwerpunkt des Programmbereichs "Beruf & Karriere" dar. Ebenfalls stark vertreten sind Fachlehrgänge für das berufliche Weiterkommen in kaufmännischen, betriebswirtschaftlichen und technischen Bereichen sowie zur Optimierung von Managementkompetenzen. Querschnittkompetenzen, die berufliche und persönliche Kompetenzen stärken, runden das Angebot ab.

Beruflich qualifizierende und verwertbare Kurse finden sich aber auch im Angebot anderer Programmbereiche: zum Beispiel interkulturelle Kompetenztrainings, Angebote der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge, berufsbezogene Sprachkurse oder Vorträge zum Thema Familie & Erziehung.