Geschäftsstelle

Kanalstr. 2-12
91522 Ansbach

Telefon: (0981) 51 311
Fax:       (0981) 51 316
E-Mail:    vhs@ansbach.de
 

 

Bitte beachten:
Geänderte Öffnungszeiten bis 7. März

 

Öffnungszeiten 
(nur telefonische Erreichbarkeit)

Montag:9 bis 12 Uhr
Dienstag:geschlossen
Mittwoch:9 bis 12 Uhr
Donnerstag:geschlossen
Freitag:9 bis 12 Uhr

 

Veranstaltungskalender für
<< Februar 2021 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1234 567
89 1011 121314
1516171819 2021
22 23 2425262728

Legende:

Programmheft



Informationen zum Kurs:

Kursnummer: J41700
Titel: Stressbewältigung durch Achtsamkeitsmeditation
Info: Der Kurs beinhaltet kürzere und längere Einheiten von Achtsamkeitsmeditation (z. B. Konzentration auf den Atem) im Sitzen. Verschiedene Varianten von Gehmeditation werden praktiziert und es gibt achtsame Körperwahrnehmungsübungen und Bodyscan (achtsame Entspannung im Liegen) mit Klangschalen.
Auch gibt es Anregungen für Achtsamkeitsübungen im Alltag und Inspirationen durch meditative Geschichten.
Die Achtsamkeitspraxis zählt zur sogenannten "Body-Mind" Medizin und sie kann neben der positiven Wirkung zur Stressbewältigung auch gezielt bei chronischen Krankheiten angewandt werden.
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Dieser Kurs ist als Kleingruppe konzipiert und kalkuliert (min. 6 und max. 8 Teilnehmer).
Dozent(en): Ute Weger
Veranstaltungsort: vhs-Seminarzentrum, Uzstraße 6, Raum S3
Zeitraum: Fr. 12.03.2021 - Fr. 23.04.2021
Dauer: 5 Termine
Uhrzeit: 19:00 - 20:30
Kursgebühr: 50,00 €
Material: Bitte mitbringen: eine Matte, eine Decke und ein Meditationskissen.
Bei einem Inzidenzwert ab 50 behalten wir uns vor, den Kurs abzusagen.


Kursort(e):



Dozent(en) / Dozentin(nen) für Kurs "Stressbewältigung durch Achtsamkeitsmeditation" (J41700):

  • Name: Weger, Ute
    Beruf: Heilpraktikerin für Psychotherapie, Yoga-Lehrerin (BYV), Kursleiterin Achtsamkeitsmeditation


Foto(s):

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verfügung.

Weitere Informationen:

Dokument(e) zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Einzeltermine für Kurs "Stressbewältigung durch Achtsamkeitsmeditation" (J41700):

Datum Zeit Straße Ort
12.03.2021 19:00 - 20:30 Uhr Uzstraße 6 vhs-Seminarzentrum, Uzstraße 6, Raum S3
19.03.2021 19:00 - 20:30 Uhr Uzstraße 6 vhs-Seminarzentrum, Uzstraße 6, Raum S3
26.03.2021 19:00 - 20:30 Uhr Uzstraße 6 vhs-Seminarzentrum, Uzstraße 6, Raum S3
16.04.2021 19:00 - 20:30 Uhr Uzstraße 6 vhs-Seminarzentrum, Uzstraße 6, Raum S3
23.04.2021 19:00 - 20:30 Uhr Uzstraße 6 vhs-Seminarzentrum, Uzstraße 6, Raum S3



Drucken    




VHS: Demokratische Orte des Lernens

Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Utopiefähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden.

Das Programmangebot des Fachbereichs "Gesellschaft & Leben" ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor.

Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.