Geschäftsstelle

Kanalstr. 2-12
91522 Ansbach
 

Telefon: (0981) 51 311
Fax:       (0981) 51 316
E-Mail:    vhs@ansbach.de

 

 

Die Geschäftsstelle darf ab sofort ohne Maske betreten werden.

Wir empfehlen Ihnen allerdings eine FFP2- oder medizinische Maske zu tragen.

 

 

 

Öffnungszeiten

Montag:10 bis 17 Uhr
Dienstag:  9 bis 13 Uhr
Mittwoch:  9 bis 13 Uhr
Donnerstag:  9 bis 13 Uhr
Freitag:  9 bis 13 Uhr
Veranstaltungskalender für
<< Juli 2022 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 23
456789 10
11 1213 14 15 16 17
18 19 202122 2324
25 2627 28293031

Legende:

Programmheft



Informationen zum Kurs:

Kursnummer: L22743
Titel: Ausbildung zum betrieblichen Brandschutzhelfer
nach der ASR 2.2
Info: Der Arbeitgeber ist verpflichtet eine ausreichende Anzahl von Beschäftigten durch fachkundige Unterweisung und praktische Übungen im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen vertraut zu machen und als Brandschutzhelfer zu benennen. Die Notwendigkeit von Brandschutzhelfern ergibt sich aus den folgenden Vorschriften:
ArbSchG, DGUV Informationen 205-023 (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) und ASR 2.2.
Ziel der Ausbildung ist der sichere Umgang mit, und der richtige Einsatz von Feuerlöscheinrichtungen zur Bekämpfung von Entstehungsbränden, ohne Eigengefährdung und zur Sicherstellung des selbstständigen Verlassens, also der Flucht der Beschäftigten.
Durch unsere erfahrenen und qualifizierten Dozenten werden Ihnen die notwendigen Inhalte fachlich korrekt und mit Beispielen aus der Praxis erläutert. Praktische Löschübungen runden die Ausbildung ab.

Inhalte der Ausbildung:
- Grundzüge des vorbeugenden Brandschutzes
- Betriebliche Organisation des Brandschutzes
- Die Funktions-/Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
- Richtiges Verhalten im Brandfall
- Praktische Löschübungen.

Am Ende des Seminars wird Ihnen eine Teilnahmebestätigung ausgehändigt.
Dozent(en): Bernd Blank
Marcus Christmann
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Pforte des Bezirksklinikums, Feuchtwanger Str. 38
Termin: Sa. 18.06.2022
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 08:30 - 14:00
Kursgebühr: 130,00 €
Material: incl. Skript zum Kurs.


Kurs ist ausgebucht. Anmeldung auf die Warteliste.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en) / Dozentin(nen) für Kurs "Ausbildung zum betrieblichen Brandschutzhelfer nach der ASR 2.2" (L22743):

  • Name: Blank, Bernd
    Beruf: Brandschutzbeauftragter, Leiter Werkfeuerwehr Bezirksklinikum, Fachplaner Brandschutz (TÜV)
  • Name: Christmann, Marcus
    Beruf: Pflegehelfer im Sicherheitsdienst, Zugführer und stv. Leiter Werkfeuerwehr Bezirksklinikum


Foto(s):

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verfügung.

Weitere Informationen:

Dokument(e) zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Einzeltermine für Kurs "Ausbildung zum betrieblichen Brandschutzhelfer nach der ASR 2.2" (L22743):

Datum Zeit Straße Ort
18.06.2022 08:30 - 14:00 Uhr   Treffpunkt: Pforte des Bezirksklinikums, Feuchtwanger Str. 38



Drucken    




VHS: Demokratische Orte des Lernens

Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Utopiefähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden.

Das Programmangebot des Fachbereichs "Gesellschaft & Leben" ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor.

Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.