Geschäftsstelle

Martin-Luther-Platz 1
91522 Ansbach

Telefon: (0981) 51 311
Fax:       (0981) 51 316
E-Mail:    vhs@ansbach.de

Öffnungszeiten

Montag:10 bis 17 Uhr
Dienstag:10 bis 17 Uhr
Mittwoch:10 bis 13 Uhr
Donnerstag:10 bis 17 Uhr
Freitag:10 bis 13 Uhr
Veranstaltungskalender für
<< Juni 2018 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    12 3
4 567 8 9 10
1112131415 1617
1819 202122 23 24
25 2627 28 29 30  

Legende:

Besondere Kursangebote

Heute gibt es leider keine Kursvorschläge.

Programmheft

zum Blättern



Haben Sie Interesse als Kursleiterin oder Kursleiter

auf Honorarbasis zu arbeiten?

 

Die Volkshochschule der Stadt Ansbach ist stets auf der Suche nach qualifizierten und kompetenten Dozenten sowohl für den regulären Kursbereich, als auch für die Ausrichtung des Unterrichts an den Ansbacher Ganztagesklassen.

Wenn

  • Sie ein abgeschlossenes Studium bzw. eine Berufsausbildung in den Bereichen Sprachen, EDV, Persönlichkeits- oder Gesundheitsbildung haben oder ähnlich qualifiziert sind,
  • Sie gerne unterrichten und Spaß am Umgang mit Menschen haben,
  • Sie kommunikativ sind und motivieren können.
  • Sie gerne unsere regionalen und überregionalen (Bayerischer Volkshochschulverband) Fortbildungsangebote nutzen möchten,

dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte an folgende Adresse senden:

Volkshochschule der Stadt Ansbach
Martin-Luther-Platz 1
91522 Ansbach

(oder per E-Mail an vhs@ansbach.de)

 

 


Speziell für das Wintersemester 2018 suchen wir noch

Kursleiter/-innen für folgende Bereiche:

  • Norwegisch für Anfänger
  • Schwedisch für Anfänger
  • Russisch für Anfänger
  • Türkisch für Anfänger
  • Deutsch als Fremdsprache für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Einstieg in Microsoft Windows und Microsoft Office (vor allem Excel für Fortgeschrittene)
  • EDV-Einzelthemen, wie z. B. ebay, Suchmaschinenoptimierung, Google AdWords
  • Einstieg in Wordpress
  • Richtige Ernährung für Babys und Kleinkinder
  • Kursleiter/innen für Schüler in Ganztagesklassen in den Bereichen Sport, EDV und Kreativität