suchen - finden - buchen
Kursdetails
Kursdetails

M35504 Jordanien Das Haschemitische Königreich zwischen allen Fronten

Den Staat Jordanien gibt es erst seit 1946. Dieses Gebiet war fast immer Durchgangsland und Grenzraum. Lediglich die Nabatäer mit der Hauptstadt Petra besaßen hier ihr Zentrum. Die koloniale Grenzziehung nach dem 1. Weltkrieg ist bis heute weitgehend erhalten geblieben. Politische Stabilität in einer unruhigen Region brachte stets neue Flüchtlinge ins Land: Palästinenser, Iraker, Syrer. Es grenzt fast an ein Wunder, dass der Staat darunter noch nicht zusammengebrochen ist. Noch erstaunlicher ist in dieser politisch aufgeladenen Weltgegend die tatsächlich funktionierende religiöse Toleranz.
Im Vortrag wird der Versuch unternommen, diese Phänomene zu erklären.

Keine Anmeldung erforderlich!

Kursort

Karlshalle

Karlsplatz 7/9
91522 Ansbach


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
09.12.2022
Uhrzeit:
19:30 - 21:00 Uhr
Wo:
Karlsplatz 7/9, Kulturzentrum am Karlsplatz, Karlshalle